09.12.16

Stoff und Faden. Materiallexikon


Von Acetat bis Zephir -  Über 150 Stoffe, Fasern und Materialien: Herkunft, Verwendung und Tipps zur Verarbeitung.

Ein Buch für Stoffsammlerinnen, Hobbyschneiderinnen, angehende Modedesignstudierende und alle, die mehr über das Material wissen wollen, aus dem unsere Kleidung gemacht ist.

Wie kann man Materialien mit einer Brennprobe oder einer Reißprobe identifizieren?
Wie werden Chemiefasern hergestellt? Welche Webarten gibt es? Wo kommen die Namen der Stoffe her? Was passiert beim Pilling, beim Einlaufen, und warum sind manche Stoffe "bügelfrei"?

Stoff und Faden erklärt all das und noch viel mehr auf 160 Seiten; für die gängigsten Bekleidungsstoffe gibt es kurzgefasste Hinweise zu Besonderheiten beim Zuschneiden und Nähen, bei der Wahl der richtigen Nadel und der Bügeltemperatur. Illustriert ist das Ganze mit schwarz-weißen Grafiken nach Vorlagen aus alten Textilhandbüchern. 

Stoff und Faden. Materiallexikon.
Text Constanze Derham
160 Seiten, 18 Illustrationen, Format 12x17 cm
ISBN 978-3-00-054777-5
Ladenpreis 14,00 Euro 
(nach §19 Abs. 1 UStG enthält der Betrag keine Mehrwertsteuer)

Bezugsmöglichkeiten:
  • Direktbestellung per Mail an StoffuFaden@gmail.com (Constanze Derham), das Buch ist in der Regel innerhalb von 2 Tagen da.
  • bei amazon
  • über den Onlineshop von Lillestoff
  • über den Schnittmusterkiosk von Crafteln 
  • Bestellung in jeder Buchhandlung möglich
  • Buchhändler können den Titel über Libri oder direkt von mir (Mail s. Direktbestellung) zu Buchhandelskonditionen beziehen



Was andere über "Stoff und Faden" sagen:

 

"Schön zu lesen sind die kurzen Anmerkungen zur Geschichte der Stoffe oder der Herkunft der Stoffnamen, di eienen kleinen Einblick in die Alltagskultur vergangener Jahre gewähren. [...] Der praktische Nutzen liegt jedeoch eindeutig auf den Hinweisen zu den spezifischen Einsatzmöglichkeiten der unterschiedlichen Stoffqualitäten und den Tipps zur Verarbeitung." 
- Bettina Mathiaszyk, weben+ Heft 31, 1/2017, S. 34

"Mit seinen nicht mal 150g ein Leichtgewicht unter den Büchern und ein tolles kleines Lexikon im Handtaschenformat. Ideal zum schnellen Nachschlagen, wenn man beispielsweise auf beim Stoffmarkt oder im Stoffladen um die Ecke ein hübsches Stück Stoff unbekannter Beschaffenheit entdeckt hat." - Maike Kubitza, Bücherhausen.

"Die Verbindung der rein technischen Informationen mit historischen und sprachlichen Hintergründen macht es für mich sehr ansprechend. Man erfährt teilweise viel mehr, als man vielleicht von einem Stofflexikon erwarten würde. Da die Autorin es aber versteht, prägnante Sätze zu formulieren, hat das Buch trotzdem ein schönes Handtaschenformat. [...] Für mich ist es aber auch eine unterhaltsame Sofalektüre, die ich zur Hand nehme, wenn ich mal wieder im Internet stöbere und mich frage, was ich mir unter dieser oder jener Stoffbezeichnung vorzustellen habe." - Hobbyschneiderin24.de

"Stoff und Faden ist ein handliches Nachschlagewerk, das wir sowohl den Hobbschneiderinnen sowie den echten Profis unter euch ans Herz legen können, die ein kurzes, knackiges Materiallexikon suchen." - Lillestoff Blog

"constanze ging bei der recherche unendlich gruendlich vor und hat es geschafft, aus einem eigentlich sehr theoretischen und etwas trockenem thema ein buch zu schreiben, das nicht nur unglaublich informativ ist, sondern sich auch noch gut und – ueberraschenderweise – kurzweilig liest" - rosa p.

"Das kleine Büchlein ist prima zum schnellen Nachschlagen von Stoffeigenschaften und Besonderheiten beim Zuschneiden, Nähen und Bügeln und zudem ein prima Begleiter für den Stoffmarkt. Ich mag es sehr und denke, dass Stoff und Faden bestimmt zu einem Klassiker in der Nähszene wird!" - Pattydoo.de 

"Doch obwohl meine Vintageliebe sich mit diesem Büchlein gestreichelt fühlt, es ist ein Lexikon, das auf dem allerneuesten Stand ist. Sollte es jede Hobbyschneiderin besitzen? Ich denke schon …" - Michou loves Vintage

"Ich kann es euch nur wärmstens empfehlen,  auch als Weihnachtsgeschenk für die nähende Freundin, Mutter, Tante, Cousine... Da steht alles drin über Stoffe, was ich schon immer wissen wollte und sonst immer in mehreren Quellen nachschauen mußte!" - Wolle Natur Farben

"Mir gefällt, wie es einerseits nüchtern und sachlich eine Vielzahl an Informationen aufzeigt (ohne chemische Formen und dennoch genau) und zwischen den Zeilen aber genau die wertvollen Kommentare kommen, die es so praktisch machen: hier wird mal verwiesen, dass sich ein feiner Stoff besser zuschneidet, wenn ein Laken darunter liegt, dort wird vertröstet, dass bügeln nicht klappen kann, weil der Stoff es nicht gut zulässt. Aber am liebsten mag ich die Stellen, wenn sich Frau Nahtzugabe ein bisschen darüber auslässt, was in den 80ern oder 90ern gerne verwendet und getragen wurde. Da hat frau sofort ein Bild vor Augen. Dann ist das Lesen eines Lexikons wirklich amüsant!" - crafteln.de